Es gibt immer einen der es billiger macht !

Wer zu billig kauft, kauft zweimal !

Ein unglaublicher Erfahrungsbericht, bei einer Badrenovierung in München

Vielleicht erinnert Ihr euch an an ein Planungsprojekt, über welches wir 2016 einmal berichtet haben. Das kleine Badezimmer einer Familie in München, in einer Wohnung in der 4 Etage, im einem Münchner Altbaugebäude, war in die Jahre gekommen und sollte renoviert werden. Wir wurden von der Kundin beauftragt, das Konzept, sowie die Planung für den Umbau zu erstellen und den nachfolgenden Renovierungsablauf koordinieren und auch die Ausführung begleiten.

So sollte es werden, das neue Badezimmer

Doch bereits während der Planungsphase, als bereits einige Kosten dafür zusammengetragen waren, rief mich die Kundin an, mit der Bitte, aus familiären Gründen, den Auftrag einstweilen auf Eis zu legen. Es solle später weitergehen.

Natürlich, das kann passieren, da machen wir keine große Geschichte daraus, und sind der Bitte nachgekommen, den Auftrag zunächst auszusetzen, es sollte ja später wieder weitergehen.

Wie wir allerdings erfahren haben, wurde der Badumbau 2017, ohne jede Information und ohne unsere bereits geleisteten planerischen Tätigkeiten zu berücksichtigen, in Angriff genommen. Unsere Leistung, obwohl vorher Vereinbart, war dem Bauherren plötzlich zu teuer.

Begonnen wurde mit dem Badezimmerumbau, übrigens das einzige Badezimmer der Eigentums-Wohnung, im Jahre 2017. Durch den Bauherren wurde ein Generalunternehmer, mit dem angeblichem Know-How beauftragt, solch einen Renovierungsumbau zu Planen und Umzusetzen. Alles angeblich um einiges billiger, als bei uns.

Ein katastrophaler Fehler, der dem Bauherren da unterlaufen ist, und in einem noch nicht absehbarem Desaster endet.

Denn heute, Dezember 2020, nach 3 Jahren Umbauzeit !!, ist die Renovierung dieses ca. 10 m² kleinen Badezimmers, immer noch nicht abgeschlossen.
Das Bad ist nicht benutzbar ! Die Familie, mit Kleinkind ( mittlerweile natürlich schon etwas älter ) haust, sage und schreibe seit 2017 in einem Baustellenchaos, daß seinesgleichen sucht !

Zahlreiche Gerichtsverhandlungen, Gutachter-Termine, Beweis-Sicherungsverfahren und Arbeiten die zur Gefahrenabwehr notwendig waren, verzögerten die Fertigstellung ins Unermessliche. Der Generalunternehmer, ein angeblicher Umbauprofi, hat offensichtlich keinen Schimmer von solchen komplexen Badumbauten. Trockenbauwände wurden schief und nicht stabil befestigt, eine ordnungsgemäße Befliesung und Abdichtung, sowie die Montage der Sanitärobjekte ist schlichtweg nicht möglich. Sanitär- und Elektro-Leitungen wurden entgegen der Vorschriften und unsachgemäß verlegt. Doch damit nicht genug: So wurden auch tragende Wände, des 5-geschoßigen Mehrparteien Altbau-Hauses entfernt, ausgebrochen und geschwächt, ohne Rücksicht auf jegliche Statik und Tragfähigkeit des Hauses.
Zum Glück, steht das Haus noch und es wurde niemand verletzt, oder schlimmeres. 

Meine Frage: War es das Wert ? Ist Billig wirklich Besser ? Der Aufwand, die Zeit, die nervliche und seelische Belastung für die Bauherrin ? Nicht auszudenken, wenn der beauftragte Unternehmer nun auch noch Zahlungsunfähig wird.
Den dann würde der Umbau auch noch in einer finanziellen Apokalypse enden.

Ich glaube, die Frage kann jeder für sich selbst beantworten.

Natürlich kostet unsere Leistung etwas Geld, doch in Anbetracht der Abwendung eines, jetzt hohen finanziellen Schadens, der aller Warscheinlichkeit auf die Bauherrin zukommt, ist dies eine fast schon lächerliche Aufwendung, die sich immer rentiert.

Auch währe es ein leichtes Unterfangen gewesen, nach der Planung, in der Ausführung gewisse Alternativen und Modifizierungen anzuwenden, die die Umbaukosten reduziert hätten. Und all das ohne Qualitätseinbußen und in einem adäquaten Umbauzeitraum. An den Kosten des Planers und Baubegleiters sollte man allerdings nicht sonderlich Sparen, dann dieser Beitrag ist der eigentlich rentabelste am ganzen Umbau, wenn…. Ja wenn es ein wirklicher Profi ist.

Gerne sorgen wir bei Ihrem Umbau für eine saubere, solide und fachmännische Ausführung mit unserer Baubegleitung und Koordination. – Lieber gleich zum richtigen !

Damit Sie nicht auch so ein Desaster durchleiden müssen !

Beratungstermin vereinbaren

#Badrenovierung #Badplanung #Baddesign #Badgestaltung #Badumbau #Badezimmer #Badausstellung #Badewanne #Waschtisch #Badmöbel #Wellness #PrivatSpa #Sauna #Whirlpool #Dampfbad #Naturstein #Fliese #LED #Beleuchtung #Innenarchitektur #Architektur #Design #Lichtplanung #München #Tegernsee #Gmund #Rottach #Schliersee #Holzkirchen #BadWiessee #BadTölz #Wolfratshausen #Garmisch #Rosenheim #Chiemsee #Starnbergersee #Starnberg #Herrsching #Grünwald #Otterfing #Sauerlach #Salzburg #Kufstein #Kitzbühel #Achensee #Walchensee #Traunstein #Bayrischzell #Felsen #Kunstfelsen #Zementfliese #abissalwasbsondersderfsschoaamoisei #lustaufhandwerk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.